Allgemeine Geschäftsbedingungen der Firma HK-Flugmodellbauservice:


1.) Allgemeines

Soweit keine besonderen Bedingungen vereinbart sind und von uns  schriftlich bestätigt wurden, gelten die folgenden Liefer- und Zahlungsbedingungen, womit sich der Besteller bei der Auftragserteilung  einverstanden erklärt. Alle bei uns bestellten Waren werden grundsätzlich innerhalb einer Woche zurückgenommen. Sie erhalten Ihr Geld zurück. Bedingung: Es dürfen keine Veränderung an den Waren vorgenommen werden und die Ware muss für uns kostenfrei zurück geschickt werden. Kundenspezifische Dekorzuschnitte, Auftragsarbeiten und besprochene 2.Wahlausführungen werden nicht zurückgenommen. Es gelten die jeweils neuesten Geschäftsbedingungen.

2.) Vertragsabschluss
Sämtliche  Bestellungen, Vereinbarungen, Ergänzungen, Abänderungen sowie Nebenabreden gelten erst dann für uns verbindlich, wenn sie schriftlich durch uns bestätigt  wurden.

3.) Preise
Es gelten die Preise der jeweiligen aktuellen Produktübersicht. Bei  Neuerscheinung eines Kataloges wird der vorhergehende automatisch ungültig. Bei speziellen Angeboten sind wir nur für die im Angebot genannte Gültigkeitsdauer an die genannten Preise gebunden. Alle unsere Preise gelten freibleibend und verstehen sich ab Ort der Herstellers. Für Verpackung und Transport wird ein Zuschlag berechnet, welcher den Selbstkosten entspricht. Die Preise beinhalten die gesetzliche Mehrwertsteuer.

4.) Lieferung und Berechnung
Unsere Lieferung wird durch uns versichert. Die Wahl der Versandart steht uns frei. Die Berechnung erfolgt unter dem Versanddatum.

5.) Zahlungsbedingungen
Der Versand erfolgt  gegen Vorkasse oder per Nachnahme. Bei Abholung der Ware in unserem Haus kann eine Barzahlung erfolgen. Der Kunde erkennt in diesem Fall die Mängelfreiheit der Ware an. Die gewünschte  Zahlungsart wird bei schriftlicher Bestellung durch den Kunden  festgelegt.

6.) Liefertermine
Die Lieferung erfolgt nach Vereinbarung. Lagerhaltige Ware wird binnen 3 Tage geliefert. Die Liefertermine gelten ab der Klarstellung des Auftrags und sind für uns unverbindlich. Betriebs- und Verkehrsstörungen und sonstige Fälle von höherer Gewalt entbinden uns von der vereinbarten Lieferfrist, sowie von der Verpflichtung zur vollständigen Auftragserfüllung.

7.) Gewährleistung
Wir gewähren für die von uns gelieferte Ware Garantie im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen. Diese Gewährleistung gilt nur für solche Mängel, die unter gewöhnlichen Betriebsbedingungen und bei ordnungsgemäßer Verwendung auftreten. Sie gilt nicht  für solche Mängel, die durch unsachgemäße Verwendung, Benutzung und Umbauten bzw. Veränderungen oder normale Abnutzung auftreten. Rücksendungen werden ohne vorherige  Vereinbarungen nicht angenommen. Mängelrügen müssen unverzüglich und innerhalb 1 Woche nach Eingang beim Besteller erhoben werden. Bei Abholung der Waren in unserem Haus, können diese auf ordnungsgemäßen Stand geprüft werden. Mängelrüge für diesen Fall können nicht, wenn diese nicht schriftlich vereinbart wurden, anerkannt werden. Es ist uns Gelegenheit zu geben die gerügten Mängel in angemessener Frist zu bereinigen.  Bei von uns anerkannten Mängel erfolgt kostenlose Instandsetzung bzw. Austausch. Ersatz für entgangene Gewinne oder für entstandenen Schaden ist ausgeschlossen. Die Rücksendungen müssen für uns kostenlos erfolgen.
Bitte kontrollieren Sie  regelmäßig ob alle Schrauben, der Propeller und die Zündkerze richtig fest  angezogen sind. Bei Flugmodellen gehen wir davon aus, das der Betreiber über Sachverstand und Flugerfahrung verfügt. Störungen bzw. Beschädigungen, die durch nicht richtig angezogene Schrauben, Zündkerzen, oder nicht sachgerechtem Motorsystem Einbau und RC Einbau entstehen, werden von uns nicht anerkannt.

8.) Technische Angaben - Einzelgewichte
Technische Angaben werden von uns nach bestem Wissen und Gewissen erstellt. Wir können aber für mögliche falsche Angaben unsere Lieferanten nicht haftbar gemacht werden.  Insbesondere muss bei Gewichtsangaben von Handlaminaten und bei Styropor/Holz -Teilen eine Spanne von +/- 10% der Angabe akzeptiert werden.

9.) Eigentumsverhältnisse
Bis zur  vollständigen Begleichung unserer Ansprüche gegen den Besteller behalten wir uns  das Eigentum vor. Dies auch dann, wenn die gelieferte Ware weiterverarbeitet, verändert oder weiterverkauft wurde.

10.) Haftung für unsere Produkte
Für Haftungs- und  Nachfolgeschäden beim Betrieb von und mit unseren Produkten können wir nicht  aufkommen, da ein ordnungsgemäßer Aufbau, Einsatz und Betrieb unsererseits nicht überwacht werden kann. Wir weisen nochmals daraufhin das der Betreiber unserer Produkte über den nötigen technischen Sachverstand und Erfahrung im Betreiben eines Flugmodells der entsprechenden Größe verfügen muss.

11.  Erfüllungsort und Gerichtsstand
Erfüllungsort und Gerichtsstand für beide Teile ist der Sitz von HK-Flugmodellbauservice. Es gilt ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland.

 

 

HK-Flugmodellbauservice
Horst Kirschning
Klingelbach, 12.06.2006